Newsarchiv

Homecoming der Medizin

23.06.2023
Die Kantonsschule Wohlen, der Freiämter Ärzteverband und die Gemeinde Wohlen luden angehende und praktizierende Medizinerinnen und Mediziner im Freiamt sowie aktuelle und ehemalige Schülerinnen und Schüler am Mi, 21. Juni 2023 um 18.00 Uhr zu einem grossen «Homecoming der Medizin» ein. Es wurde über Dringliches debattiert, miteinander angestossen und die Praxis mit der Bildung verknüpft.

Artikel aus der AZ

Maturaarbeit gewinnt HISTORIA-Preis

010.06.2023
Der gemeinnützige Verein HISTORIA belohnt jedes Jahr Arbeiten, die einen historischen Hintergrund haben. Mit seiner Maturaarbeit «Zum Scheitern verdammt: Die Geschichte des autonomen Jugendzentrums im Lindenhofbunker 1970/71» beeindruckte Orlando Preiswerk (G4D) die diesjährigen Jurymitglieder, welche ihm dafür den 1. Preis verliehen. Wir gratulieren ganz herzlich!

Bronze für Johanna Manger beim Schweiz. Jugendmusikwettbewerb

22.05.2023
Wir gratulieren unserer Schülerin Johanna Manger (Gitarre) ganz herzlich zum 3. Preis im Finale des Schweizer Jugendmusikwettbewerbs.

Kantonale Auszeichnung für Anna Döring

15.05.2023
Die Aargauische Kulturstiftung Pro Argovia, die Aargauische Naturforschende Gesellschaft und die Historische Gesellschaft des Kantons Aargau prämieren jedes Jahr die besten Maturaarbeiten im Kanton. Unsere Schülerin Anna Döring wurde am Freitag für ihre Arbeit «Aspekte der Disziplin nach Michel Foucaults ‹Surveiller et punir› in Kaiu Shirais ‹The Promised Neverland›» ausgezeichnet.

Wir gratulieren Anna ganz herzlich zu diesen tollen Leistungen!

Exkursion ins Elsass

14.05.2023
Die Abteilungen G4A, G4B und das Ergänzungsfach Geschichte erkundeten vom 8. bis 10. Mai 2023 auf einer Exkursion das Elsass in Geschichte und Gegenwart (Leitung: Th. Widmer, E. Brüggemann, D. Späth). Das Highlight war ein Besuch im EU-Parlament in Strassburg, wo über den Beitritt zur Istanbuler Übereinkunft zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt debattiert wurde. Wir erlebten einen heftigen Schlagabtausch über Geschlechterrollen zwischen linken und rechtspopulistischen Abgeordneten, letztere vornehmlich aus Osteuropa. Am jährlichen Europatag (9. Mai) wimmelte es im riesigen Parlamentsgebäude von Menschen wie in einem Bienenhaus, und so bot sich uns ein lebendiger Einblick in eine Schaltzentrale der EU.

Gewinnerinnen Rotary-Preis 2023

02.05.2023
Frauen-Power beim diesjährigen Rotary-Preis: Ausschliesslich Schülerinnen durften bei der Verleihung auf die Bühne und wurden für ihre ausgezeichneten Maturaarbeiten belohnt.

1. Preis: Leana Abt, G4A «Literaturbasierte Analyse des Nogo-A-Proteins mit Bezug auf die potenzielle Nogo-A-Antikörpertherapie bei Rückenmarksverletzungen.»
2. Preis: Lynn Knecht, G4C ,«Triple Threat – Das Erstellen eines Songs, Monologs und einer Tanzchoreographie am Beispiel der Disneyprotagonistin Merida.»
3. Preis: Laura Rudin, G4G: «Green-Up-Bosnia: Abfallmanagement Snjegotina Gornja»

Einen Anerkennungspreis erhielten Jennifer Koch (G4F) für «Untersuchung der IP-Suisse Wiesenmilch: Steckt in Wiesenmilch das drin, was drauf steht?» und Shayenne Kiser(G4C) für «Lemna minor, ein natürlicher Nitrat-Filter? Eine kleine Pflanze mit grossem Potential.»

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesen tollen Leistungen!

Serenade am So, 4. Juni 2023, 19 Uhr

01.05.2023

Wenn Tiere Karneval feiern, geht es auch musikalisch hoch zu und her!

So wird Camille Saint-Saëns′ Meisterwerk «Le Carnaval des animaux» ergänzt durch weitere Tier-Stücke, allesamt musiziert von den Ensembles unserer Schule. Aus verschiedenen Epochen und in unterschiedlichsten Stilen erklingt animalische Musik, von Renaissance über Romantik hin zu Funk und Pop.

Und auch das spielbegeisterte Publikum soll auf seine Kosten kommen: Wer beim Tier-Rate-Wettbewerb am meisten Treffer erzielt, gewinnt einen tierischen Preis – soviel sei bereits verraten: Es ist KEIN Hundewelpe, und der Preis ist garantiert vegan!

Die Serenade findet am So, 4. Juni 2023 um 19 Uhr in der Aula statt. Eintritt frei, Kollekte. Es sind keine Reservationen möglich.

EYP Conference in Valmiera (Latvia)

24.04.2023
Mit Daniel Chen, Lorik Goli, Lia Schuler und Grace Räber vertraten vier Schülerinnen und Schüler die Kanti Wohlen an der diesjährigen EYP Conference, die vom 16. bis 20. April 2023 in Valmiera, Latvia, stattfand. Lesen Sie den von den Schülerinnen und Schülern verfassten Reisebericht.

Sarah Schönenberg gewinnt Goldmedaille an Linguistik-Olympiade

20.04.2023
Unsere Schülerin Sarah Schönenberg gewann Ende März an der Schweizer Linguistik-Olympiade eine Goldmedaille und darf nun Ende Juli an der Internationalen Linguistik-Olympiade in Bulgarien teilnehmen. Wir gratulieren Sarah ganz herzlich zu dieser tollen Leistung!

Fachmaturitätsfeier

06.04.2023
Am vergangenen Dienstag konnten 35 Fachmaturandinnen und Fachmaturanden ihren FM-Ausweis Pädagogik, Soziale Arbeit oder Gesundheit entgegennehmen. Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen herzlich zum erfolgreichen Abschluss!

KSWO-Schülerinnen gewinnen den AI Creativity Preis

03.04.2023
Die Drittklässlerinnen Lilly Rullkötter und Emmelot Sutmuller haben im Rahmen des Projektunterrichts am ersten Schweizer KI-Wettbewerb teilgenommen, der vom AI Center der ETH Zürich organisiert wurde. Im Finale gewannen Lilly und Emmelot den AI Creativity Preis, zu dem wir den beiden ganz herzlich gratulieren! Hören Sie dazu den Beitrag des SRF Digital Podcasts:

À la française: Konzert des KantiOrchesters und Chor der ersten Klasse

14.03.2023
Ende Januar sangen und spielten das KantiOrchester sowie der Chor der ersten Klasse französische Musik aus drei Jahrhunderten, unter anderen von Poulenc das Konzert für zwei Klaviere (Solisten: Manuel Ernst und Silvan Keller). Schauen Sie das Konzert nun auf YouTube an.

Unsere Miniunternehmen an Pitch Competition in Aarau

28.02.2023
Zum ersten Mal findet im Rahmen des Company Programme von YES eine Pitch Competition statt, bei dem auch unsere aktuellen vier Miniunternehmen mitmachen.

 

Soundwalk und Kunstinstallationen

28.02.2023
Ein Rundgang über das Areal der Kantonsschule Wohlen ist zurzeit doppelt interessant. Einerseits kann im Rahmen eines Projektes des SPF Musik ein Soundwalk mittels Geolokalisierung unternommen werden, andererseits ziehen auch mehrere Kunstinstallationen aus Holzlatten der Schülerinnen und Schüler des SPF Bildnerischen Gestaltens die Aufmerksamkeit der Spaziergängerinnen und Spaziergänger auf sich.

 

Chorkonzert 2023

08.02.2023
Am vergangenen Märzwochenende traten der Chor sowie das Vokalensemble der Kanti Wohlen zusammen mit dem Barockorchester Capriccio auf und präsentierten in der kath. Kirche Wohlen sowie in der Stadtkirche Bremgarten das Paulus Oratorium von Felix Mendelsohn.

Anmeldung an die Mittelschule

16.01.2023
Jugendliche, die im August 2023 in eine Mittelschule eintreten möchten, haben nun die Möglichkeit, sich für den prüfungsfreien Eintritt oder für die Aufnahmeprüfung anzumelden.

Anmeldefrist: Di, 28. Februar 2023

Concerto in der Alten Kirche Boswil

11.01.2023
Solistinnen und Solisten der Kanti Wohlen präsentieren sich an unterschiedlichen Instrumenten am Concerto, das am Mi, 18. Januar 2023 in der Alten Kirche Boswil stattfindet. Beginn um 19.30 Uhr, Eintritt frei, Kollekte.

Frohe und erholsame Feier- und Ferientage

21.12.2022
Draussen liegt zwar kein Schnee mehr, aber drinnen ist es wohlig warm (oder zumindest wärmer) und überall wird gebacken. Die Festtage stehen vor der Türe und damit einige Momente der Ruhe und Erholung. Was die Natur uns vormacht, kann für uns nicht falsch sein. Zwischendurch braucht es Müssiggang und Zeit zum Nachdenken, bevor wir mit neuem Elan, öfters verbunden mit guten Vorsätzen in ein neues Jahr starten können.
Wir wünschen daher Ihnen allen einen stimmigen Abschluss im alten Jahr und erholsame, besinnliche Festtage für einen schwungvollen Start ins 2023!

Weihnachtskonzert in Sins

28.11.2022
Unser Vokalensemble unter der Leitung von Beat Wälti und Walter Siegel sowie das Kantiorchester unter der Leitung von Eva Noth geben am Fr, 9. Dezember 2022 um 19.30 Uhr in der kath. Pfarrkirche Sins ein Weihnachtskonzert. Eintritt frei, Kollekte.

Infoveranstaltung

15.11.2022
Am Montag, 14. November 2022, fand eine Infoveranstaltung zum Gymnasium und zur FMS statt, analog der Infoveranstaltung vom Tag der offenen Tür.

Geographie-Olympiade: Gold für Pietro Prado Marrella

14.11.2022
Am 12. November 2022 fand in Kreuzlingen das nationale Finale der achten Schweizer Geographie-Olympiade statt. Unser Schüler Pietro Prado Marrella aus der G4B erreichte die beste Gesamtleistung und gewann eine Goldmedaille. Zudem darf er nächsten Sommer die Schweiz bei der Internationalen Geographie-Olympiade in Indonesien vertreten! Wir gratulieren ganz herzlich!

Einer unserer Ehemaligen steht im Fokus

4.11.2022
Der Wohler Anzeiger portraitierte unseren Ehemaligen Samuel Schumacher (Maturaabschluss 2007), der als Auslandreporter für die «Blick»-Gruppe unterwegs ist.

Gründungsversammlung der YES-Miniunternehmen

25.10.2022
Vergangene Woche fand die Gründungsversammlung der vier neuen YES-Miniunternehmen statt. Nachhaltigkeit steht im Vordergrund, wie im ausführlichen Artikel des Wohler Anzeigers zu lesen ist.

Sa, 5. November: Tag der offenen Tür

30.09.2022
Am Samstagvormittag, 5. November 2022, findet wieder ein regulärer Tag der offenen Tür an der Kanti Wohlen statt. Das Programm sieht wie folgt aus:

08.00 Uhr bis 10.20 Uhr: Unterricht nach speziellem Stundenplan
ab 10.30 Uhr: zahlreiche Ausstellungen und Präsentationen, Details sind im Programmflyer ersichtlich
ca. 12.00 Uhr: Ende

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher!

Trotz Sturm und Regen: Mit dem Velo ans Mittelmeer

04.10.2022
Die Spezialwoche «Mit dem Velo ans Mittelmeer» hat an der Kanti Wohlen eine lange Tradition. Dieses Jahr war die Fahrt nach Südfrankreich wetterbedingt eine besondere Herausforderung. Lesen Sie mehr dazu im Artikel aus dem Wohler Anzeiger.

F3c gestaltet Plakate für Strohmuseum

14.10.2022

Die Klasse F3c hat im Fach Bildnerisches Gestalten für das Strohmuseum im Park Wohlen Plakate über die Freiämter Hutgeflechtindustrie produziert. Dafür setzten sich die Schülerinnen intensiv mit dem Thema der Strohindustrie auseinander.
 
Nach einem Museumsbesuch kam Walter Bächer, ehemaliger Geflechtmaschineneinrichter bei Georges Meyer, in den Unterricht und erzählte den Schülerinnen von seiner Zeit in der Fabrik. Er brachte Fotos, Skizzen und von Hand gezeichnete Maschinenpläne mit, die als Grundlage für die gestalterische Umsetzung dienten.
 
Die Schülerinnen gestalteten unter der Leitung von Titus Bütler vielschichtige Plakate mit der Cyanotypie-Technik, einem alten fotografischen Verfahren, das durch sein intensives Blau ins Auge sticht. Durch die Überlagerung von Archivmaterial und Strohgeflechten entstanden so ganz unterschiedliche Plakate, die alle ihre eigene Geschichte über Walter Bächer und die Freiämter Hutgeflechtindustrie erzählen.
 
Die Plakate sind zurzeit überall in Wohlen anzutreffen und laden dazu ein, die aufgezeichneten Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen der Hutgeflechtindustrie online anzuschauen.

 

Info-Nachmittag

13.09.2022
Am Mi, 14. September dürfen wir über 370 Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klasse der umliegenden Bezirks- und Sekundarschulen bei uns begrüssen. Das Programm sieht wie folgt aus:

13.00 Uhr: Eintreffen und Check-in vor dem Haupteingang
13.15 Uhr: Begrüssung und allgemeine Informationen in der Aula
13.40 Uhr: Beginn Workshops
14.50 Uhr: Rundgang durch die Schule
15.15 Uhr: kleine Heimwegverpflegung (beim Haupteingang)
15.30 Uhr: Ende des Besuchsnachmittags

Die Workshop-Einteilung wird erst beim Check-in bekanntgegeben. Wir freuen uns auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

"Lesejahr" startet in die zweite Runde

06.09.2022
Am Mi, 7. September geht das "Lesejahr" in die zweite Runde - ein Projekt der Mediotheken an den Kantonsschulen Wohlen, Baden, Wettingen und Zug. Mit jedem gelesenen Buch oder E-Book (Belletristik oder Sachliteratur) können Punkte gesammelt werden, und am Ende findet eine grosse Preisverleihung statt. Werden Bücher aus einer der vorgegebenen Kategorien gelesen, gibts wertvolle Extrapunkte. All you can read.

Alle Informationen finden sich auf lesejahr.ch

Lesen Sie auch den Artikel aus der Aargauer Zeitung.

Willkommen an der Kanti Wohlen

04.08.2022
Wir freuen uns, am Montag, 8. August rund 230 neue Schülerinnen und Schüler bei uns begrüssen zu dürfen und wünschen allen Schulangehörigen einen guten Start ins neue Schuljahr!

Abschlussfeier

20.06.2022
Wir gratulieren den 152 Maturae und Maturi sowie den 40 FMS-Absolventinnen und Absolventen ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss! Alles Gute für Ihre Zukunft!

Finale Informatik-Biber Schweiz

21.06.2022

Am 8. Juni 2022 wurden an der ETH Zürich, im Rahmen des Schweizer Tags für den Informatikunterricht (STIU), die Finalistinnen und Finalisten des Informatik-Biber Wettbewerbs geehrt. Von der Kantonsschule Wohlen wurden drei Schülerinnen und Schüler eingeladen. Sie gehören zu den Besten ihrer Altersgruppen von 37’000 Jugendlichen der ganzen Schweiz. Wir gratulieren allen herzlich zu ihrer tollen Leistung.

  • G1D: Marie-Louise Corboz
  • G4A: Samuel Demeyer
  • G4E: Lars Burkard

Serenade 2022

19.05.2022
«Wenn alle kochen, wirds noch besser!» Am Sonntag, 22. Mai 2022 luden Kantiband, Kantiorchester, Kantichor und weitere Ensembles zur Serenade.

European Youth Parliament

12.05.2022
Drei Kantischülerinnen und ein Kantischüler durften Anfang Mai ins belgische Antwerpen reisen und am EYP mit Gleichaltrigen aus verschiedenen Ländern über politische, wirtschaftliche, rechtliche, aber auch ökologische Themen diskutieren.

Lesen Sie dazu den Artikel aus der Aargauer Zeitung
oder den Artikel der Schülerinnen und Schüler

Rotarypreis 2022

03.05.2022
Alljährlich werden die besten Maturaarbeiten mit dem Rotary-Preis ausgezeichnet. Dieses Jahr haben folgende Schülerinnen und Schüler mit ihren Arbeiten brilliert:

1. Preis: Melanie Pellegrino, G4B
2. Preis: Chiara Buzzi di Marco, G4D
3. Preis: Piet Hoppler, G4E
Anerkennungspreis: Justin Kuhn, G4B

Projektunterricht Entwicklungszusammenarbeit

02.05.2022
Im Projektunterricht Entwicklungszusammenarbeit engagieren sich 26 Schülerinnen und Schüler für den Bau einer Schule in Talaf (Kamerun).

Klassenaustausch Radom (PL) - Wohlen

11.04.2022
Am Ostersonntag steigt die G3F in den Nachtzug nach Wien mit der Zieldestination Radom, Polen. Während zwei intensiven Wochen werden die Schweizer Polen besuchen und die Polen die Schweiz. Die vielseitigen Programme stehen bereits, die Teilnehmenden warten gespannt. Das Austauschprogramm mit Polen wird durch die Nationale Agentur für Austausch und Mobilität Movetia finanziert und steht unter dem Thema «Glück - ein interkultureller Austausch». Was ist Glück, und was macht Menschen in Polen und in der Schweiz glücklich? Solchen Fragen geht die G3F gemeinsam mit den Teilnehmenden des Maria Konopnicka Lyzeum in Radom nach. Interessierte verfolgen die Aktivitäten bei Instagram unter exchange.ch.pol
 

Neuer Web-Auftritt, neues Logo

04.04.2022
Nach über zehn Jahren mit dem gleichen Internet-Auftritt war es an der Zeit, unsere Website grundlegend zu erneuern. Gleichzeitig kommt ein neues Logo zum Einsatz, das unseren eindrücklichen Haupteingang auf filigrane Art darstellt.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle Beteiligten:

  • Da ist zuerst die Werbeagentur Küttel Laubacher zu nennen, die sich um die Gestaltung und Programmierung der Website und die Überarbeitung des Logos kümmerte.
  • Weiter lieferte Christoph Zurfluh (Die Magaziner) die prägnanten Bild- und Leadtexte.
  • Zudem gehört unseren Schülerinnen und Schülern der G3A, G3C, G3E und G3G im Bildnerischen Gestalten ein spezielles Dankeschön. Unter der Leitung der Lehrpersonen Gaby Rey und Lukas Leuenberger realisierten sie in Kooperation mit Daniel Küttel von Küttel Laubacher sämtliche Fotografien auf der Website. Die Urheberinnen und Urheber sind allesamt mit Link zum jeweiligen Bild im Impressum aufgeführt.
  • Schliesslich sei die emsige und umsichtige Projektleitung durch Patricia Welti (Admin-Büro) herzlich verdankt!

YES Miniunternehmen an der nationalen Handelsmesse

14.04.2022
Die beiden Miniunternehmen «Soaplee» und «smellaway» konnten letzte Woche ihre Produkte an der nationalen Handelsmesse im Hauptbahnhof Zürich präsentieren. Lesen Sie dazu den Artikel aus dem Wohler Anzeiger.

 

Demokratietage in Aarau

07.04.2022
70 Schülerinnen und Schüler unserer Schule durften zusammen mit anderen Schulen und Personen aus dem Kanton Bundesrat Alain Berset in Aarau treffen. TeleM1 berichtet hier vom rund einstündigen Gespräch und den gemachten Impressionen. Über den ganzen Anlass mitsamt Podium ist in der Aargauer Zeitung nachzulesen.

Kantiball Spring Edition 2022

04.04.2022
Feen in edlen Abendkleidern, Elben in eleganten Herrenanzügen, virtuose Vertikaltuchakrobatinnen, ausgelassene und fröhliche Partystimmung – so zeigte sich die Frühlingsausgabe des Kantiballs, der allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in bester Erinnerung bleiben wird.

Theaterprojekt gelungen

29.03.2022
Ende März fanden die Theateraufführung von «Der gute Mensch von Sezuan» von Berthold Brecht statt. Lesen Sie den Artikel aus dem Wohler Anzeiger.