Grundlagenfächer sind obligatorische Fächer und müssen daher von allen SchülerInnen besucht werden. Im Bereich der Grundlagenfächer gibt es zu Beginn keine Wahlmöglichkeiten ausser im musischen Bereich, hier muss man sich entweder für Bildnerisches Gestalten oder für Musik entscheiden. Ab der 3. Klasse kann man - sofern man in der 1. und 2. Klasse das Freifach Italienisch belegt hat - Italienisch statt Französisch als Grundlagenfach belegen.

Ebenfalls für alle SchülerInnen obligatorisch ist Sport (1. - 4. Klasse)

GRUNDLAGENFACH:
Fächer muss als Grundlagenfach gewählt werden, das andere kann im Rahmen des Freifachunterrichts zusätzlich belegt werden.

Sprachen

Deutsch(1. - 4. Klasse)
Französisch(1. - 4. Klasse)
Italienisch(ab 3. Klasse, statt Französisch)
Englisch(1. - 4. Klasse)

Mathematik und Naturwissenschaften

Mathematik(1. - 4. Klasse)
Biologie(1. - 3. Klasse)
Chemie(1. - 3. Klasse)
Physik(2. - 4. Klasse)
Informatik(1. - 2. Klasse)

Geistes- und Sozialwissenschaften

Geschichte(1. - 4. Klasse)
Geografie(1. - 3. Klasse)
Wirtschaft und Recht(1. - 2. Klasse)

Grundlagenfach musischer Bereich

Bildnerisches Gestalten(1. - 3. Klasse)
oder 
Musik(1. - 3. Klasse)


Eines dieser Fächer muss als Grundlagenfach gewählt werden, das andere kann im Rahmen des Freifachunterrichts zusätzlich belegt werden.

Zitat

„Der eigentliche Zweck des Lernens ist nicht das Wissen, sondern das Handeln.“
Herbert Spencer