Die Anmeldung für die Freifächer der 3. Klasse erfolgt anfangs 2. Semester der 2. Klasse. Die Durchführung der Freifächer hängt von den Anmeldezahlen ab. Zusätzlich zu den hier aufgeführten Freifächern besteht ein Angebot im Bereich des freiwilligen Schulsports, das aber erst im Laufe der ersten Schulwoche des neuen Schuljahres ausgeschrieben wird.
Freifächer aus dem Bereich Sprachen
Italienisch1. bis 3. KlasseFortsetzung des Freifachs Italienisch der 2. Klasse. Das Fach kann von Schülerinnen und Schülern belegt werden, die Französisch als Grundlagenfach gewählt haben. Wenn beide Fremdsprachen besucht werden, zählt die bessere Note für die Promotion.
Französisch1. bis 3. KlasseFortsetzung des Freifachs Französisch der 2. Klasse. Das Fach kann von Schülerinnen und Schülern belegt werden, die Italienisch als Grundlagenfach gewählt haben. Wenn beide Fremdsprachen besucht werden, zählt die bessere Note für die Promotion.
Diplôme d'Etudes en langue française DELF B2 (Französisch-Diplom)3. Klasse, 1. Sem.In diesem Kurs werden die Schülerinnen und Schüler gezielt auf das DELF (Niveau B2) vorbereitet. Das DELF (Diplôme d'Etudes en langue française) ist ein offizielles Sprachdiplom, das vom französischen Ministère de l'Education Nationale in mehr als 150 Ländern auf der Welt ausgestellt wird. Es git als Nachweis guter sprachlicher Fähigkeiten in Französisch, wird in der Arbeitswelt und für gewisse weiterführende Ausbildungsgänge geschätzt und zum Teil sogar vorausgesetzt.
Dieser Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die gute Französischkenntnisse besitzen und über Zeit und Motivation verfügen, auch selbständig ihre sprachlichen Kompetenzen zu vertiefen.
Wer in der Sprache Französisch das Sprachdiplom B2 vorweisen kann, ist für das entsprechende Fach und die Prüfung an der Fachmaturität Pädagogik dispensiert.
Der Kurs findet im 1. Semester der 3. Klasse statt. Er wird im März mit der Prüfung abgeschlossen (Kosten: Fr. 370.- für die B2-Prüfung).
Spanisch2. und 3. KlasseFortsetzung des Freifachs Spanisch der 2. Klasse.
First Certificate in English FCE B23. KlasseDer Kurs bietet sprachinteressierten SchülerInnen Gelegenheit, ihre bereits guten Englischkenntnisse sowohl schriftlich als auch mündlich zu vertiefen. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, den Kurs mit der Prüfung im Juni abzuschliessen, zur Erlangung des international anerkannten First Certificate in Englisch FCE (Niveau B2). Die Prüfungsgebühr beläuft sich auf ca. Fr. 390.-. Das Freifach ist als Prüfungskurs gedacht, d.h. es werden in erster Linie prüfungsrelevante Übungen und Mustertests zur Anwendung kommen.
Wer in den Sprachen Französisch oder Englisch das Sprachdiplom B2 vorweisen kann, ist für das entsprechende Fach und die Prüfung an der Fachmaturität Pädagogik dispensiert.
Kreatives Schreiben
Creative Writing
2. und 3. KlasseSie schreiben gern und noch lieber, wenn das Geschriebene nicht benotet wird? Sie haben Fantasie und etwas zu sagen? In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Formen kreativen Schreibens näher kennen. Kurzgeschichten, Reden, Slam Poetry, Streitschriften, kurze Dramen, Gedichte und vielleicht sogar Romanprojekte. In verschieden Formen arbeiten Sie am Effekt, den Ihre geschriebenen und allenfalls auch gesprochenen Worte haben. Dabei helfen Ihnen ein Minimum an Theorie, viel Einfluss auf die Themensetzung im Kurs, unterschiedliche Möglichkeiten für individuelle Projekte wahlweise allein oder in Gruppen, betreute Schreibzeit im Unterricht sowie Anleitung und konstruktive Korrektur ohne Bewertung.
Ihre Texte verfassen Sie je nach persönlicher Neigung auf Deutsch oder Englisch. Anschauungsmaterial kommt aus beiden Sprachen.
Freifächer aus dem Bereich Mathematik und Naturwissenschaften
 Elektronik3. Klasse, 1. Sem.Einführung in die Elektronik. Zuerst werden anhand von einfachen Schaltungen die Grundlagen der Elektronik erarbeitet. Im zweiten Teil werden komplexere Schaltungen eingesetzt und die digitale Elektronik eingeführt. Im dritten Teil werden Mikroprozessor-Schaltungen untersucht und Mikroprozessoren programmiert.
Webdesign2. und 3. Klasse 
Freifächer aus dem Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften
Religion oekumenisch1. bis 3. KlasseDas Freifach Religion steht allen offen, unabhängig davon, ob Sie einer Kirche oder Glaubensgemeinschaft angehören, ob Sie religiös sind oder nicht, ob Sie auf der Suche nach einer eigenen Spiritualität sind oder ob Sie alles Religiöse für höchst zweifelhaft und kritikwürdig halten. Für Sie alle bietet das Freifach  Raum zur Auseinandersetzung. Sie können Ihre eigenen Fragen und Themen einbringen. Exkursionen und Begegnungen sind möglich. Der Bezug zu aktuellen Diskussionen rund um Religion(en) wird gesucht.
Freifächer aus dem Bereich Kunst
Gestalterisches Werken1. bis 3. KlasseIm Berufsfeld Erziehung und Gestaltung sind Instrumentalunterricht und Gestalten ab der 2. Klasse obligatorisch. Für alle anderen Schülerinnen und Schüler als Freifach wählbar.
Musik2. und 3. KlasseIm Berufsfeld Erziehung und Gestaltung ist Musik obligatorisch. Für alle anderen Schülerinnen und Schüler als Freifach wählbar.
Chor1. bis 3. KlasseDas Freifach Chor kann von allen Schülern und Schülerinnen belegt werden. Einstudieren leichterer Chormusik aller Epochen und Stilrichtungen.
Big Band1. bis 3. KlasseErarbeiten eines breiten Repertoires aus Jazz (Swing und Contemporary), Blues, Pop/Rock und Funk für Besetzungen in der Grösse und Art einer Big Band oder Small Band. Fördern des Blattspiels, des Rhythmusgefühls, der Improvisation (Aufbau eines Solos, Übetechniken, Jazz- und Popularmusik). Voraussetzung: mittlere bis fortgeschrittene Kenntnisse auf dem Instrument. 4 bis 5 Auftritte pro Jahr, Jahreskonzert Anfang April. Die Anmeldung gilt für ein ganzes Schuljahr.
Link zur Big Band
Songwriting und Performance2. und 3. KlasseIm Workshop werden folgende Themen behandelt:
- Welche Songs sind für meine Stimme die richtigen
- Akkordeono Techniken zum Schreiben von Liedertexten
- Wie entwickle ich mehr Kreativität im Bezug auf Komposition und Texte
- Tips für sicheres Auftreten und Entspannung.
Das Freifach findet als Blockkurs 1mal im Monat statt.
Orchester klassisch1. bis 3. KlasseEinstudieren von Werken aus verschiedenen Epochen sowie öffentliche und schulinterne Auftritte. Alle Orchester-Instrumente sowie Blockflöte und Klavier sind willkommen. Voraussetzung: Grundkenntnisse auf dem eigenen Instrument und Spass am gemeinsamen Musizieren.
Instrumentalunterricht1. bis 3. KlasseBerufsfeld ERG (Erziehung und Gestaltung): Zu diesem Berufsfeld gehört ab Schuljahr 2017/18 eine kostenlose Ganzlektion Instrumentalunterricht oder Sologesang.
Ab der 2. Klasse kann diese auch im Gruppen- statt Einzelunterricht belegt werden.
Das gewählte Instrument kann nicht gewechselt werden.

Berufsfelder GES (Gesundheit) und SOA (Soziale Arbeit): In diesen Berufsfeldern haben Sie wie bisher die Möglichkeit, Instrumentalunterricht oder Sologesang im 1. Semester als Freifach zu belegen. Dieser Unterricht ist neu kostenpflichtig (Fr. 500.- für eine halbe Lektion/Woche oder eine ganze Lektion/Woche für Fr. 1'000.- pro Semester).

Theater2./3. KlasseFür Schülerinnen und Schüler,
... die wenig Theatererfahrung haben oder ihre Erfahrungen vertiefen möchten.
... die sich etwas zutrauen.
... die gerne improvisieren und spontan sind (oder es lernen möchten).
... die gerne in einer Gruppe arbeiten.
... die gerne in Bewegung sind.
 
Wie oft? 1 x pro Woche, 90 Minuten
 
· sich selbst und andere über das Theaterspiel besser kennenlernen
· sicherer im Auftreten werden
· Sprechfähigkeit optimieren
· spielen, spielen, spielen
· eine (kleine) Aufführung planen und umsetzen