Um an ein Gymnasium aufgenommen zu werden, ist ein Bezirksschulabschluss oder eine gleichwertige Vorbildung nötig. Die Fachmittelschule steht grundsätzlich den Schülerinnen und Schülern der Bezirks- und der Sekundarschule offen. Es gelten aber für diese Schultypen unterschiedliche Aufnahmebedingungen. Die Aufnahme kann sowohl am Gymnasium als auch an der Fachmittelschule provisorisch oder definitiv erfolgen.

Ansprechperson

imageview.jpeg

Franz Widmer
Rektor
Telefon 056 618 49 94
Kontakt...